NÄCHSTE TERMINE

Zu Agenda...

AKTUELLES

Zu News...

PRESSE

Welch eine Kraft, welch eine Intensität gehen von dieser Sängerin aus. Sie ist das Kraftzentrum der ganzen Aufführung; gleichwohl verströmt ihr Mezzosopran Herzenswärme und leuchtet die Seelenwinkel dieser zutiefst gespaltenen Figur aus. Einer der Höhepunkte des Abends ist ihre Arie "Parto, ma tu ben mio", in der sie die Seelenqualen und die innere Zerrissenheit des Sesto glaubwürdig zum Ausdruck bringt. (Giessener Anzeiger)

Zu Presse...